ABT
ABT

ABT

Chiptuning, Aerodynamik, Alufelgen und mehr ...
ABT Sportsline ist der weltweit größte Tuner für die Marken Audi, VW, Skoda und Seat.

ABT Sportsline ist heute Weltmarktführer, wenn es um die Veredelung von Fahrzeugen aus dem VW-Konzern geht. Wie sich das Unternehmen derzeit mit Ingenieurskunst und einem Gespür für sportlich-dynamisches Design entwickelt, ließ sich 1896 genauso wenig erahnen, wie die späteren Erfolge im Motorsport.

Tuning
In den 1970er Jahren wird Tuning zum Massenphänomen – und ABT ist dabei. Mit VW Golf und Scirocco, Audi 80 und 100 hießen startete man in eine neue Ära. Die genannten Modelle begleiten ABT bis zum heutigen Tag, auch, wenn der Scirocco zwischenzeitlich eingestellt wurde und der Audi 80 längst schon auf den Namen A4 hört.

Hightech-Schmiede ABT Sportsline
Die Modellpalette wuchs, der Anspruch der Kunden zusammen mit den technischen Herausforderungen ebenfalls. Deshalb wurde aus Auto ABT 1990 schließlich die Hightech-Schmiede ABT Sportsline. Dort werden Fahrzeuge nicht mehr getunt, sondern veredelt, schließlich ist die Basis, die VW oder Audi liefern, schon hervorragend. An der Kemptener Johann-Abt-Straße entwickelt man eigene Steuergeräte samt passender Software, die exakt auf den jeweiligen Motor abgestimmt ist und mit allen Komponenten perfekt harmoniert.

Highend
Im Highend-Bereich, etwa beim limitierten „Straßenrennwagen“ ABT R8 GTR, werden alle Bauteile konsequent auf Gewichtsreduzierung und -optimierung hin entwickelt. Das Ergebnis ist maximale Motorsport-Kompetenz in einem regulär erhältlichen Auto.


Weiter zu ABT Sportsline

Standorte der Jacobs Gruppe

Standorte der Jacobs Gruppe: Immer für Sie nah!
Die Autohaus Kenner